Voellmy AG | Im Surinam 73 | CH-4058 Basel

T 061 685 90 60 | F 061 685 90 61 | info@voellmy.ch | voellmy.ch

Holz in der Adventszeit

Advent, griechisch: Adventus (Erscheinung), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet. Die Zeit vom vierten Sonntag vor Weihnachten bis Weihnachten ist stark geprägt von Holz welche gerne als Dekorationsmaterial in jeder Form verwendet wird. Ob in Form von Sternen, Sternschnuppen oder Mond ist wie der Adventskranz aus Nadelholz sehr beliebt und schmücken in der kalten Adventszeit gerne die warmen Stuben. Warm wurden die Stuben früher meist durch Holz, welches wir heutzutage gerne an den dunklen Abenden als romantisches Feuer knisternd geniessen. Holz wird gerne von den Kinder zum Basteln verwendet ob zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule und findet dann den Weg als Geschenk unter den Weihnachtsbaum.

Ihnen wünscht die Firma Voellmy eine schöne Adventszeit.

Für die warmen Kleider in der kalten Jahreszeit realisieren wir gerne eine Garderobe nach Ihrem Wunsch, hier eine kleine Auswahl

 

Wissenwertes:

Der Adventskranz weist mit seinen vier Kerzen auf das Licht hin, das mit Christus in die Welt gekommen ist. 1839 liess der evangelische Theologe Johann Hinrich Wichern (1808–1881) im Betsaal des „Rauhen Hauses“ in Hamburg erstmals einen hölzernen Leuchter mit 23 Kerzen aufhängen – 19 kleine rote für die Werktage bis Weihnachten, vier dicke weiße für die Sonntage. (Quelle Wikipedia)